Get Social With Us
Märchenmund | Termine
Märchen erzählt von Erzählerin Melody Reich
20994
page-template-default,page,page-id-20994,page-parent,hazel-core-1.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,vertical_menu_transparency,vertical_menu_transparency_on,select-theme-ver-4.7,wpb-js-composer js-comp-ver-7.0,vc_responsive
Apr
2
Di
Einfach erzählen – ein Workshop @ Jugendbildungsstätte Haus Altenberg Odenthal
Apr 2 um 15:00 – Apr 7 um 13:00
Einfach erzählen - ein Workshop @ Jugendbildungsstätte Haus Altenberg Odenthal

In der Zeit vom 02.04. – 07.04.2024 biete ich für die FORUM Woche Spiel & Theater in der Jugendbildungsstätte Haus Altenberg in Odenthal einen Erzählworkshop an.

Er richtet sich an Menschen, die Freude an Geschichten haben und die ausprobieren möchten, diese selbst zu erzählen. Eine knappe Woche Zeit zum Eintauchen in Geschichten oder Märchen. Dies können bereits bestehende Märchen und Geschichten sein, die Sie adaptieren, in eine eigene Form bringen. Oder es können Ereignisse sein, die Sie selbst erlebt haben. Vielleicht möchten Sie Rückschau halten auf ihren Lebensweg und einzelne Stationen herausgreifen, um sie in eine kleine Geschichte zu verwandeln oder sie mit einem bereits bestehenden Märchen zu verbinden. Die Woche bietet Gelegenheit, den Anfang zu machen, erste Entwürfe zu entwickeln und zu erproben.

Darüber hinaus beschäftigen wir uns natürlich mit dem Vorgang des Erzählens. Wie stelle ich Kontakt zu meinem Publikum her? Wie setze ich Gestik und Mimik gezielt ein? Wie halte ich Spannung? Wie wandelbar ist meine Stimme? Wie wirken Pausen? Braucht es immer Worte zum Erzählen?

Wichtig ist mir, dass alle Teilnehmenden in der Woche Freude an und Zutrauen zum Erzählen entwickeln und ihren eigenen Ton finden. Das Erzählen zu erlernen ist ein Prozess, der Zeit braucht und Anwendung. Im Kontakt mit dem Publikum werden die Geschichten lebendiger und dürfen sich verändern. In den Tagen nach Ostern soll der Boden bereitet und Samen ausgebracht werden. Vielleicht wollen sich erste zarte Triebe am Ende zeigen, die weiterhin gehegt und gepflegt werden möchten.

Es wäre schön, wenn alle Interessierten, schon eine kurze Geschichte dabei haben, die sie evtl. erzählen möchten. Natürlich stelle ich Märchenbücher und Zeitschriften für die Recherche nach einer Geschichte zur Verfügung.

Anmeldungen unter: https://www.theater-forum.de