Get Social With Us
Termine | Märchenmund
14536
page-template-default,page,page-id-14536,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive
 

Termine

Mrz
6
Fr
Märchen vom Heilwerden @ Café Kännchen am Bauspielplatz Ückendorf
Mrz 6 um 20:00 – 21:30

Da leidet ein Prinz an einer rätselhaften Krankheit, eine Ehefrau möchte den immer währenden Streit mit ihrem Mann beenden und einer, der sich sein Leben lang abmüht, aber nie zu etwas kommt, entdeckt wie er seinem Leben eine Wendung gibt. Manch wundersame Fügung ist im Spiel, wie es sich für Märchen gehört, aber auch Klugheit, Mut und Witz sind gefragt, um am Ende ein Gleichgewicht herzustellen und heil zu werden.

Ilse Brall und Melody Reich erzählen frei und unmittelbar, immer in Kontakt mit ihrem Publikum und bezaubern ihre Hörerschaft mit unerhörten Geschichten.

Einlass ist am Bauspielplatz ab 19 Uhr.

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt das Team des Bauspielplatzes, wenn es wieder heißt: „Es war einmal …“

Mrz
20
Fr
Märchen und Geschichten von Orient und Okzident @ Fabrik K14
Mrz 20 um 19:30 – 21:00

Ein Abend mit Musik zum Weltgeschichtentag 2020

Die beiden Erzählerinnen Melody Reich und Sabine Schulz erzählen Märchen und Geschichten aus dem Morgen- und Abendland. Hier begegnen uns Märchen und Erzählungen, so sowohl herzhaft und derb, als auch lustig und sinnlich sind, dabei aber meist mit tiefer Leidenschaft. Lassen sie sich bezaubern und verführen von den Geschichten aus beiden Welten.

Begleitet werden sie von der Musikgruppe „Les Hommes Ventrus“ (Bordun Musik). Es spielen: Chris Wintgen, Stefan Hemmers und Wil van Gorkum. www.les-hommes-ventrus.de

Infos über Sabine Schulz: www.literaturwerkstatt-kreativ.de

Apr
24
Fr
Elfengeflüster @ Buchhandlung Isensee
Apr 24 um 19:00 – 20:30

– Geschichten aus der keltischen Welt

Feen wohnen in Wäldern, Seen oder Hügeln. Sie tanzen im Mondlicht. Sie flüstern in unseren Träumen, wecken unsere Sehnsucht, entführen unsere Kinder. Sie bemessen als Schicksalsfrauen unsere Lebensspanne oder stellen uns als „gute Fee“ drei Wünsche frei. Die Welt der Feen ist geheimnisvoll und vielschichtig. Menschen, die mit ihr in Berührung kommen, können sich in ihr verlieren oder reich beschenkt zurückkehren. Ungläubige werden eines Besseren belehrt oder an der Nase herum geführt. Reichhaltig ist der Märchenschatz, der über das Treiben der Feen berichtet.

Träumerisch und still beginnt der Abend, tief tauchen wir in die magische Welt ein, denn eine meiner Stärken als Erzählerin ist es, die Tiefe der Märchenbilder auszuloten. Doch genau so gern erzähle ich mit dem Schalk in Nacken und so finden sich im weiteren Verlauf des Abends auch die Geschichten zum Schmunzeln, die die Zuhörenden mal ratlos, mal überrascht und mal ganz einfach frohen Herzens zurück lassen. Wer sich auf die Reise zu Feen einlässt, erlebt einen reichhaltigen Ohrenschmaus und manche Überraschung im Hinblick auf die Vielgestalt, die die Feenwesen annehmen können.