Get Social With Us
Märchenmund | Heute Abend – Herzstücke
20717
post-template-default,single,single-post,postid-20717,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive
 

Heute Abend – Herzstücke

Heute Abend – Herzstücke

Nicht viele Märchen beschäftigen sich mit Helden und Heldinnen, die in die Jahre gekommen sind, die ihren Platz erobert, ihren Partner oder Partnerin gefunden und ihre Familie gegründet haben.

Doch die Herausforderungen, die das Leben an den Menschen stellt, hören ja nicht auf, wenn man einen gewissen „Status Quo“ erreicht hat. Die Herausforderungen ändern sich einfach. Hat einer einen guten Platz im Arbeitsleben erreicht, ist er womöglich der Beste seines Faches, kann es sein, dass er nun beginnt, darüber nachzusinnen, wie er diesen Platz erhalten kann – und manch einer greift dabei zu radikalen Mitteln, die weder ihm noch den Menschen in seiner Umgebung gut tun. Dass man aber auch aus dem tiefsten Dunkel, das man sich womöglich selbst geschaffen hat, wieder heraus finden kann, davon erzählt eines der Märchen dieses Abends.

Ist der Mensch in einer glücklichen Ehe angelangt, ist dies noch lange nicht das Ende der Geschichte. Im Laufe der Zeit müssen Mann und Frau sich immer wieder von neuem ansehen, miteinander heraus bekommen, welche Rollen sie in dieser Dualität ausfüllen wollen und manchmal lange Wege eher allein gehen, um sich neu zu finden – zumal wenn von außen noch Kräfte auf die beiden wirken, die sie sich nicht gewünscht haben.

Oder jemand hat sich lange Jahre nur seinem Beruf gewidmet, hat ums Überleben gekämpft, verliert aber plötzlich seinen Job. Nun wird es Zeit für eine Neuordnung des Lebens – und vielleicht wird er hellhörig für den Ruf der Liebe, die ihrerseits auf einem bestimmten Stand allein Wurzeln geschlagen hat und nun der Erlösung bedarf.

Die Geschichten in der Lebensmitte sind so vielfältig wie die der jungen Jahre. Ich habe mein Programm „Herzstücke“ genannt, im Sinne von: in der Mitte sein, zum Herzen vordringen.

Ich freue mich darauf, heute Abend am Bauspielplatz in Gelsenkirchen Ückendorf von all dem Licht und der Dunkelheit zu erzählen und freue mich auf offene Ohren und Herzen.

Details zur Veranstaltung finden Sie im Terminkalender!